Pressebrichte

 Erschienen in der MOIN MOIN im Juli 2012

                                      30 Jahre Kap-Horn-Sänger Niebüll
Dreißig Jahre und kein bisschen leise, so kommen sie rüber, die Kap-Horn-Sänger aus Niebüll. Der BSW Eisenbahner Shanty-Chor feiert in diesem Jahr sein dreißigjähriges Bestehen. Die derzeit 37 Sänger und Musiker sind stolz auf ihre gemeinsamen Erfolge während dieser Jahre. Neun Sänger sind noch aus der Gründerzeit dabei, als nur Eisenbahner Zugang zum Chor hatten. Inzwischen sind aber viele Berufsgruppen im Chor vertreten. Den Chormitgliedern ist vor allem Gemeinschaft, Kameradschaft und Zusammenhalt im Chor wichtig. Das wird immer dann besonders deutlich, wenn bei Festen, Feiern und Tagesausflügen die Damen der Chormitglieder ganz selbstverständlich mit dabei sind. Chorleiter Dieter Grudda hat vor zehn Jahren sein Amt von dem Vorsitzenden, Uwe Michaelis, übernommen. Mit Fingerspitzengefühl, vollem Einsatz und viel Humor hat er den Chor zu einem harmonischen Klangkörper geformt, der mit seinen zwei-und dreistimmig vorgetragenen Shantys und Seemannliedern bis weit über die Landesgrenzen hinaus Anerkennung und Lob ernten konnte. Für die bisher 1076 Auftritte wurde an 774 Übungsabenden geübt und gefeilt.. Bewundernswert findet es der Chorleiter, das „seine Jungs“ alle 70 im Repertoire befindlichen Lieder und zusätzlich noch etwa 25 Weihnachtslieder auswendig vortragen können. Das vorherrschende Motto im Chor „Feste feiern ist eine Lust“ wird zumeist bei Auftritten auch von den Zuhörern übernommen, was die Freude der Chormitglieder am singen noch steigert. Allerdings ist die latente Sorge um den Nachwuchs im Chor verständlich wenn man weiß, das der Chorleiter mit seinen 63 Lenzen das viertjüngste Mitglied ist. Wer also Freude am Gesang hat, wer Akkordeon oder Gitarre spielt und mit singen und lachen gesund alt werden möchte, soll doch mal beim Übungsabend reinschnuppern. Geübt wird an jedem zweiten Donnerstag von 19-21 Uhr im DRK-Haus in der Bahnhofsstraße 28 in Leck. Alle Termine und alles was sonst wichtig ist findet sich im Internet unter www.kap-horn-saenger.de Eine Jubiläumsveranstaltung ist bereits am 20.Mai 2012 mit dem großen Chor- und Musikfest unter der Regie der Stiftung Bahn-Sozialwerk in der vollbesetzten Niebüller Stadthalle sehr erfolgreich gelaufen. Eine zweite Veranstaltung folgt am 06. Oktober ab 19 Uhr in der Nordseeakademie in Leck mit einem großen Shanty-Chortreffen. Bis dahin also Ahoi und auf wiederhören und sehen.  Ula


März 2017                          ©2001 Knudsen/Langer